Unsere Hofgeschichte

Bereits 1954 siedelten unsere Großeltern aus dem Waldecker Land nach Bickenbach auf den Hartenauer Hof um.

Nach einigen Jahren Tierhaltung und dem Anbau von Zuckerrüben und Getreide wurden später auch Sellerie und Gurken angebaut.

Mit dem Spargelanbau, unserem „königlichen Gemüse“, begannen wir im Jahr 1984.
Schon damals stand für uns Frische und Qualität sowie Regionalität an erster Stelle.

Aus diesem Grund und der Umwelt zu liebe finden Sie unsere Verkaufsstände mit einer Entfernung von maximal 30 km lediglich entlang der hessischen Bergstraße, dem vorderen Odenwald und dem Ried.

Mit dem Beginn des Erdbeeranbaus 1999 wurde zugleich die Lust geweckt auch neue Beerensorten anzubauen. So sind im Laufe der Jahre drei weitere Beerenobstsorten hinzugekommen.

So können wir mit Stolz behaupten, dass wir einer der einzigen „Beeren-Fullliner“ in Südhessen sind. Bei uns erhalten Sie in der Saison tagesfrische Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren aus eigenem Anbau.

2010 wurde das „Erdbeercafé“ eröffnet, in dem in der Erdbeerzeit ab 01. Mai nach Herzenslust Kuchen und andere Leckereien mit unserem Beerenobst geschlemmt werden darf.


Unsere Familien-Power

Betriebsleiter und Beerenobstspezialist

„In meiner Verantwortung liegt es, für Sie unser schmackhaftes und gesundes Beerenobst anzubauen.“

Nur wer mit Herz und Verstand arbeitet kann gute Früchte ernten.


Büro- und Erdbeercaféleitung

„Es ist mir eine Freude mich um die Vermarktung unserer leckeren Erzeugnisse und um unser gemütliches Erdbeercafé zu kümmern.“

Leckere Rezepte für unser Café auszuprobieren sind eine große Leidenschaft.

 


Spargel- und Ackerbauspezialist

„Jahre lange Berufserfahrung und gute Bodenbedingungen helfen uns dabei besten Qualitätsspargel anzubauen und unsere Ackerflächen zu pflegen und gesund zu halten.“


Spargelhallenleitung

„Mit unserem Team aus der Spargelhalle sorgen wir täglich dafür, dass unser frischer Spargel sorgfältig aufgearbeitet und an unseren Verkaufsständen angeboten werden kann.“